Herzlich Willkommen

Die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist immer mit einem Auf und Ab verbunden. Probleme und Störungen beim Aufwachsen gehören also dazu. Diese sind nicht immer das Ergebnis einer psychischen Störung. Es können äußere und innere Erfahrungen sein, die eine Störung in der Entwicklung hervorrufen. So kann z.B. die Geburt eines Geschwisterkindes, Krankheit, Wohnort- oder Schulwechsel, Trennung und Verlust oder eine Neuzusammensetzung der Familie für die betreffenden Kinder/Jugendlichen schwer zu verarbeiten sein. Aber auch die sogenannten Schwellensituationen vom Kindergarten bis zum selbständigen Wohnen können von Kindern/Jugendlichen als schwer zu bewältigende Entwicklungsaufgaben erlebt werden. Normalerweise wird das gestörte Gleichgewicht nach kurzer Zeit wiederhergestellt und die Krise überwunden. Manchmal kommt es aber vor, dass die Störung anhält, Traurigkeit, Ängste oder sozialer Rückzug zunehmen, die Konflikte sich ausweiten oder psychosomatische Erkrankungen auftreten. Dann ist es empfehlenswert professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

In einem solchen Fall stehe ich Dir als Betroffenem bzw. Ihnen als Bezugspersonen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Zur besseren Lesbarkeit verwende ich im Folgenden die einheitliche Anrede "Sie", möchte aber mit meinem Angebot sowohl Eltern und Bezugspersonen als auch Kinder und Jugendliche ansprechen. Die folgenden Seiten sollen einen ersten Eindruck über mich und meine Leistungen vermitteln.

 

Ich freue mich Sie kennenzulernen.

 

 

Manuela Querbach

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Dipl.-Päd. Manuela Querbach

Anrufen

E-Mail

Anfahrt